Lesespaß – Projekt zur Leseförderung

Möchten Sie die Leseleistung Ihrer SchülerInnen verbessern und sie dabei unterstützen? Entdecken Sie Lesespaß, eine lehrreiche Plattform des Goethe-Instituts Bukarest für individuelle Leseförderung.

Das Projekt bietet 5 kurze Geschichten zum Thema Freundschaft, Familie, Alltagsprobleme, Umwelt und Träume mit passenden Aufgaben, Hörtexten und Preisen, die zum Lesen motivieren und sich an den Kompetenzstufen A1 – B1 des GER orientieren. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass jedes Kind auf seinem eigenen Leseniveau und in seinem eigenen Tempo lesen kann. Lesespaß wertet die Leseaktivitäten, die Schüler können die Kreativaufgaben und die Teilnahmebestätigung herunterladen und die LehrerInnen können dadurch die Lernentwicklung und die Leistungen im Blick halten.

Ob im Unterricht, zu Hause, in den Ferien oder unterwegs, können sich die Schüler über ein Passwort einloggen und allein oder mit den Kollegen die Welt des Lesens entdecken. Sie können entweder das von der Lehrkraft empfohlene Kapitel oder das, worauf sie einfach Lust haben.

Mehrere Infos über die Anmeldung und technische Angaben unter: miruna.popescu@goethe.de

Lesespaß ist ein Projekt des Goethe-Instituts geleitet von dem Lehrmittelzentrum des Deutschen Kulturzentrums Hermannstadt.